Raouf Alaia

Alaia wurde in Shiraz in einer poetischen und künstlerischen Familie mit nomadischer Abstammung geboren. Im Jahr 2012 zog seine Familie nach Europa. Seit seinem fünften Lebensjahr beschäftigt er sich mit klassischer persischer Literatur und schreibt seine eigenen Gedichte auf Farsi, später auch auf Englisch. Seit ein paar Jahren experimentiert er mit seiner literarischen Arbeit in Form von Film und Performance, die meist auf spiritueller und psychologischer Kontemplation basieren. Derzeit lebt Alaia in Rotterdam.